Home Impressum Datenschutz
Produkte für Display-Anwendungen in Embedded SystemenBedienpanels für Embedded SystemeGUI-Bibliothek - LCD-Treiber und Grafikfunktionen in  ANSI-CKomplettes Starter- und Entwicklungspaket für LCD-DisplaysBeispiele für realisierte LCD-AnwendungenKundenspezifische Entwicklung von Hardware und SoftwareHardware-Entwicklung (LCD, Microcontroller, Sensorik etc.)Software-Entwicklung für Microcontroller, Windows, LinuxBeispiele kundenspezifischer EntwicklungenSimplify Technologies GmbH: Embedded Display, Elektronik und Software in WetzlarSimplify Technologies GmbH, Wetzlar, Hessen
HomeEnglish

Kontakt, Impressum und Datenschutz


Adresse / Kontakt:

Simplify Technologies GmbH
Schanzenfeldstraße 2
D-35578 Wetzlar
Tel. 06441/210390
FAX: 06441/210399
Email: info@simplify-technologies.de

Wegbeschreibung



Vertriebspartner:


Die LCM-Displaymodule der Industrial-Serie mit den Bezeichnungen LCM3_CA... können Sie für den Bereich Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux-Staaten auch über unseren Vertriebspartner, die Firma SE Spezial-Electronic AG, beziehen:

SE Spezial-Electronic AG
Friedrich-Bach-Str. 1
D-31675 Bückeburg
Tel.: +49 5722 / 203-0
Fax: +49 5722 / 203-120
Email: simplify@spezial.com
Internet: www.spezial.de



Impressum:

Simplify Technologies GmbH
Schanzenfeldstr. 2
D-35578 Wetzlar
Deutschland
Telefon: 06441-210390
Telefax: 06441-210399
E-Mail: info@simplify-technologies.de
Internet: www.simplify-technologies.de

            

Geschäftsführer:
Dipl. Phys. Dr. Hansjürgen Dreuth

Registergericht: Amtsgericht Wetzlar
Registernummer: HRB 2204

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß
§ 27 a Umsatzsteuergesetz: DE199004723

Diese Internetdomain dient der kommerziellen Kommunikation der Firma Simplify Technologies GmbH.
Alle Rechte an den Inhalten der Internetpräsenz sind vorbehalten und dürfen nur mit schriftlichem
Einverständnis der Simplify Technologies GmbH anderweitig genutzt werden.

Unsere Produkte und Dienstleistungen sind ausschließlich für gewerbliche Kunden bestimmt.

Datenschutzerklärung:

Hier informieren wir Sie über den Datenschutz und die Datenverarbeitung bei Ihrem Besuch unserer Webseite und wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Rechtsgrundlage

für die Nutzung Ihrer personenbezogener Daten ist die Datenschutz-Grundverordnung ("DS-GVO", Verordnung EU 2016/679) der EU und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Besuch unserer Webseite

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch folgende Daten gespeichert:

  • der Zeitpunkt der Anforderung,
  • der Name der aufgerufenen Webseite bzw. Datei,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • die Zugriffsart (GET, POST),
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referer URL)
  • die Beschreibung des von Ihnen verwendeten Betriebssystems und des Webbrowsers
  • Ihre IP-Adresse
Diese Daten dienen zur Verbesserung unserer Internetpräsenz, der Möglichkeit, technische Probleme oder Angriffe auf unsere Webseite zu erkennen. Sie werden regelmäßig nach 7 Tagen nach dem Zugriff automatisch gelöscht. Darüber hinaus werden aus diesen Daten anonyme Zugriffsstatistiken erstellt, die Ihre IP-Adresse nicht enthalten, so dass hierüber keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können.

Cookies werden von uns nicht eingesetzt.

Das Webhosting für unsere Internetseite, sowie unsere Email-Funktionalität erfolgt ausschließlich auf Servern innerhalb der Europäischen Union.


Ihre Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie uns bei einer Kontaktaufnahme personenbezogene Daten übermitteln, nutzen wir diese wie folgt:

Umfang der gespeicherten Daten:
  • Name,
  • Email-Adresse,
  • Post-Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Ihren Arbeitgeber und Ihre Funktion dort,
  • Notizen zum Inhalt der Anfrage, von Besprechungen, Telefonaten u. ä. im Zusammenhang mit einer möglichen oder laufenden Zusammenarbeit.
Datennutzung:
Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken:
  • zur Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihren Anfragen, auch zu werblichen Zwecken im Bezug auf eigene Produkte und Dienstleistungen, soweit Sie dem nicht widersprechen,
  • zur Erfüllung von Verträgen gem. Art. 6 Abs.1 b DS-GVO, z. B. zum Versand von Produkten an Sie,
  • zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 c DS-GVO, z. B. Aufbewahrung von Bestellungen und Rechnungen entsprechend der steuerlichen Vorschriften,
  • darüber hinaus, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dafür geben (Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO)
Dauer der Datenspeicherung:
Wenn die Daten nicht mehr erforderlich sind, löschen wir diese, wobei wir dies einmal pro Kalenderjahr überprüfen, es sei denn, dass uns eine darüber hinaus gehende Einwilligung von Ihnen vorliegt.

Weitergabe von Daten an Dritte:
Soweit nicht eine rechtliche Verpflichtung besteht, oder dies nicht für die oben genannten Zwecke erforderlich ist (z. B. Weitergabe von Adressdaten an Paketdienstleister zur Belieferung), geben wir diese Daten nicht an Dritte weiter, ohne Ihre Zustimmung einzuholen.

Ihre Rechte im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:
Sie können jederzeit formlos und unentgeltlich von uns verlangen:
  • Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten und deren Verwendung,
  • Berichtigung dieser Daten,
  • Einschränkungen oder Beendigung der Nutzung und Verarbeitung der Daten, wenn Sie mit der Art der Verarbeitung nicht einverstanden sind und wir uns zur Verarbeitung auf eine Interessenabwägung berufen,
  • die sofortige Löschung Ihrer Daten (soweit nicht andere rechtliche Regelungen dagegen stehen).
  • Eine Einwilligungen in die Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen mit Wirkung für die Zukunft, ohne dass Sie hierfür bestimmte Gründe nennen müssen.
Wenn Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz bei uns haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden:

Angaben zum Verantwortlichen:
Simplify Technologies GmbH,
Schanzenfeldstraße 2,
D-35578 Wetzlar,
Telefon: 06441/210390, FAX: +49 (0)6441 210399,
Email: datenschutz@simplify-technologies.de,
Ansprechpartner: Dr. Hansjürgen Dreuth

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Wenn Sie glauben, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Ihre Rechte verstößt, können Sie bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Diese ist:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden
E-Mail: Poststelle@datenschutz.hessen.de
Telefon: +49 611 1408 0, Telefax: +49 611 1408 900

Änderungen dieser Datenschutzerklärung:
Wir behalten uns Änderungen dieser Datenschtzerklärung vor, um sie anpassen zu können, z. B. aufgrund von aktuellen rechtlichen Anforderungen, oder wenn sich unsere Leistungen ändern und dadurch eine Anpassung nötig wird.


HomeEnglish